Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Schuljahr 2023/224 (1)

Tag der offenen Tür 2024

Am Mittwoch, dem 17.01.2024, wurden über 20 Türen im Haus der Oberschule Brandenburg Nord einladend geöffnet und somit der diesjährige Tag der offenen Tür wortwörtlich und vielseitig gestaltet. Die Angebote konnte in 15 Fachräumen, dem Trainingsraum, der Bibliothek, der Hauswirtschaftsküche, der Aula und der Cafeteria besucht und in Form von Spielen und Aktionen erlebt werden. Somit kamen die zukünftigen Schülerinnen und Schüler in das Vergnügen z.B. im Chemieraum mit Zaubertinte einen geheimen Brief zu verfassen oder nebenan im Kunstkabinett Seifenbärchen herzustellen.

Im Sportraum wurde geturnt und in Physik wurden kinetische Flüssigkeiten bestaunt. Es gab einen Laufzettel, auf dem die Stationen abgestempelt wurden. Wer bei soviel Input und Action ein Hungergefühl verspürte, konnte sich vom reichhaltigen Angebot der Hauswirtschaftsküche verwöhnen lassen. In einem eigens hergerichteten Restaurant füllte man sich die Bäuche mit leckerer Linsensuppe, Waffeln, Zitronenkuchen und Nudeln mit Würstchen-Tomatensoße, alles selbst gemacht. Wer dem süßen Geruch von Crepes folgte, wurde in der Cafeteria fündig.

Von 16 bis 19 Uhr riss der Zulauf nicht ab - betreut wurden die Besucher durch gut organisierte und hilfsbereite "Schul-Guides". Die zwei übervoll besuchten Infoveranstaltungen in der Aula, geführt durch unserer Schulleiterin und eine engagierte Schülervertreterin, gaben den Eltern ausreichend Werkzeuge und Ratschläge an die Hand, um die Anmeldung für die weiterführende Schule erfolgreich umzusetzen. Auch nach ein paar Tagen Reflexion und jeder Menge eingesammeltem Feedback können wir von einer gelungenen Veranstaltung sprechen. Hier folgen weitere Eindrücke ....

Weiterlesen...
 

Kopfrechenwettbewerb 2024

Am 23.01.2024 traten jeweils 12 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 im Kopfrechenwettbewerb gegen einander an. Sie hatten in ihren Klassen die ersten drei Plätze in den Vorrunden gewonnen. Im Finale am Dienstag siegten nun folgende Kopfrechner, die als Preis einen Gutschein für den Mediamarkt, das Kino bzw. das Marienbad erhielten.

1. Platz Taylor Graul   (7b) Alexander Wolf (8b)
2. Platz Jadon Guderjahn  (7b) Jeremy Schinck   (8b)
3. Platz Fariad Zahed   (7c) Luis Comapanioni Trujillo   (8a)

 

Gemeinsamer weihnachtlicher Ausklang

Den letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ließen die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Brandenburg Nord gemeinsam mit Lehrkräften, Schulbegleiterinnen und Schulbegleitern und einigen Eltern und Großeltern in der Gotthardt-Kirche ausklingen. Während der von Frau Jahn vorbereiteten feierlichen Stunde in der Gotthardt-Kirche präsentierten Schülerinnen und Schüler ein Weihnachtsprogramm. Weihnachtsbräuche aus verschiedenen Ländern wurden vorgestellt, zu denen dann passend ein Weihnachslied gesungen wurde. Verschiedenen Gruppen wagten sich auf die Bühne: der WP-Kurs Französisch, die 9d sang auf Schwedisch und ein Mathe-Kurs auf Englisch. Zudem unterstützen alle anderen stimmgewaltig.

 

Auf den Spuren französischer Geschichte und Kultur ...

Am 09.12.2023 begaben sich die Französischkurs der Oberschule Nord und der Nicolaischule auf eine spannende Reise nach Berlin, die den Höhepunkt eines aufregenden Tages darstellte. Die Fahrt begann mit der Zugreise in die pulsierende Hauptstadt, gefolgt von einem reichhaltigen Programm voller kultureller Erlebnisse.

Der Tag begann mit dem Besuch des Hugenottenmuseums, wo wir die reiche Geschichte und das Erbe der Hugenotten erkundeten. Anschließend führte uns der Weg zum Französischen Dom, wo wir an einer bewegenden Andacht mit einem beeindruckenden Orgelkonzert teilnahmen. Der Aufstieg zum Glockenturm des Domes belohnte uns mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt.

Unser Tag setzte sich fort mit einem Besuch der Gallerie La Fayette, wo Zeit zum Entdecken und Shoppen in einem der bekanntesten französischen Kaufhäuser Berlins war. Schließlich rundeten wir unseren erlebnisreichen Tag mit einem Besuch des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes am Gendarmenmarkt ab, umgeben von festlicher Atmosphäre und winterlicher Freude.

Diese Erfahrung war nicht nur eine Gelegenheit, die französische Kultur und Geschichte zu erkunden, sondern bot auch Raum für persönliches Wachstum und gemeinschaftliche Bindung. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, über den Klassenraum hinauszugehen und durch direkte Erfahrungen wertvolles Wissen zu erlangen.

Ein herzlicher Dank geht an alle Lehrkräfte, die diese Reise ermöglicht haben, sowie an die Schülerinnen und Schüler, die mit großem Interesse und Engagement teilgenommen haben. Solche Erlebnisse tragen dazu bei, unser Verständnis für andere Kulturen zu erweitern und bereichern unsere schulische Erfahrung nachhaltig.

Weihnachtliche Grüße von den Teilnehmern

 

Praktikumssuche und Berufswahl leicht gemacht

Unter diesem Motto hatte der Berufsberater der Oberschule Brandenburg Nord, Herr Feibicke, die Klasse 9b am 5. Dezember 2023, nach Potsdam ins Berufsinformationszentrum (BIZ) eingeladen.
Gemeinsam mit der Klassenleiterin Frau Bolle, der Schulbegleiterin Frau Lück, und dem WAT-Fachlehrer Herrn Troellsch erhielten die 17 Schülerinnen und Schüler eine Einführung in das Angebot des BIZ. An den Computern vor Ort konnten sie im Anschluss ihre Stärken und Schwächen ermitteln und daraus - auch im Hinblick auf das bevorstehende Praktikum - Vorschläge für geeignete Berufe ermitteln lassen.

 


Seite 1 von 2

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: Mangas und Comics

vg_sept2023 6.jpg

Wer ist online?

Wir haben 6 Gäste online