Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ein hart erkämpfter zweiter Platz

Am 19.02.2018 fand unser Regionalfinale im Volleyball der WK III Jungen in der Marienberghalle in Brandenburg statt. Zu diesem Wettkampf hatten wir uns durch den Sieg bei den Stadtmeisterschaften im Dezember 2017 qualifiziert.
Im ersten Spiel gegen das Bertha von Suttner-Gymnasium Babelsberg verloren wir den ersten Satz mit 16:25. Im zweiten Satz konnten wir besser gegenhalten, verloren aber trotzdem knapp mit 22:25. Unser letzter Gegner war das Gymnasium „Am Burgwall“ Treuenbrietzen. Nach gutem Spiel unserer Mannschaft gewannen wir 25:23. Leider hat das Gymnasium zurückgeantwortet und holte sich den 2. Satz mit 25:22. Einen super Einsatz zeigten in beiden Spielen besonders Hennes und Erik. Sie sorgten dafür, dass wir zum Schluss im dritten Satz das Spiel sauber runterspielen konnten und mit dem knappen Punktestand von 15:13 gewinnen konnten. Dieser Sieg brachte uns hinter der Mannschaft des Babelsberger Gymnasiums den 2. Platz in diesem Regionalfinale.
Sebastian Helwin (Schülertrainer)

 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: PLANETEN IM ALL

pastell 03.jpg

Wer ist online?

Wir haben 16 Gäste und 1 Benutzer online