Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Projekt im Industriemuseum Brandenburg

Schüler des Leistungskurses Deutsch der 9. Klassen unserer Schule führten ein Projekt im Industriemuseum durch. Dabei durften sie von der Zeitzeugin Brigitte Baumgarten erfahren, wie die Arbeit im Stahl - und Walzwerk Brandenburg aussah. Das Thema von dieses Projektes nannte sich "Der letzte Abstich - Erinnerungen an die Zeit des Umbruchs". Zuerst gab es einen kleinen Rundgang durch das Industriemuseum, bei dem über das ehemalige Stahl- und Walzwerk berichtet wurde. Den Schülern wurden verschiedene Aufgaben gestellt, die sie in Gruppen ausarbeiteten. Sie suchten sich unter anderem Informationen zum letzten Abstich und zur Schließung des Stahl- und Walzwerk aus verschiedenen Prospekten und Zeitungen heraus.

Zudem gab es ein Interview mit Brigitte Baumgarten, die von 1957 bis 1990 in verschiedenen Bereichen des Stahlwerks arbeitete. Im Anschluss wurden die Informationen zusammengetragen und die Schüler der jeweiligen Gruppen fertigten daraus einen Lebenslauf, einen Zeitstrahl und einen typischen Tagesablauf an. Bei eine Präsentation im Stahl- und Walzwerk führten die Schüler unserer Schule einen Sketch über das Wiedersehen alter Stahlwerker vor. Diese Projektarbeit hatte den Schülern sehr Viel Spaß gemacht.

Jessica Bothe und Sahra Lindemann

 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: Stillleben 2020

stillleben_2020 6.jpg

Wer ist online?

Wir haben 14 Gäste online