Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

"Die Superknolle und wir"

Unter dieser Überschrift  erlebte die jetzige Klasse 8d kurz vor den Sommerferien eine interessante Projektwoche. Ganz sachlich hieß das Thema „Friedrich II. und die Kartoffel". Dazu gab es zu Beginn des diesjährigen Schuljahres eine gemeinsame Auswertung. Rückblickend berichteten die Schüler:

Am Montag fertigten wir zunächst ein Plakat an. Dafür recherchierten wir Interessantes am PC, z.B. woher die Kartoffel stammt, von wem und wann sie nach Europa gebracht wurde und wer der Hauptfeind der Kartoffel ist. Neu war für uns auch, dass man viele leckere Gerichte aus der Kartoffel zubereiten kann, z.B. Kartoffelsalat, Kartoffelauflauf und vieles mehr. Dazu wurden Plakate angefertigt, dann vorgestellt und die besten von ihnen prämiert.
Am zweiten Projekttag führten wir einen Lesegarten. Wir lasen Verschiedenes und Interessantes über Friedrich II. und das Leben von Königskindern und werteten die Informationen spielerisch aus.

Am Mittwoch ging die ganze Klasse zu der Galerie „Sonnensegel". Dort besichtigten wir
viele wunderschöne und interessante Kunstwerke. Danach durften wir selber eine Kaltnadelradierung anfertigen. Wir hatten viele tolle Ideen und sehr viel Spaß und am Ende jeder von uns ein tolles Ergebnis.
Am nächsten Projekttag standen eine historische Stadtwanderung und ein Theaterbesuch auf dem Plan. Wir sind morgens von unserer Schule zum Rathenower Torturm gestartet und an der Stadtmauer entlang zum Salzhofufer gelaufen. Hier legten wir einen erholsamen Zwischenstopp ein, bevor wir mit viel Spaß im Theater ein von Kindern gespieltes Stück über Friedrich II. und die Kartoffel ansahen. Eine gelungene Aufführung für alle Schüler!

Den letzten Tag verbrachten wir mit einem Besuch auf dem Bauernhof Lau. Johannes Lau, ehenmaliger Schüler unserer Schule, zeigte uns Traktoren und andere Maschinen und ließ uns vom Erdbeerfeld naschen. Sie schmeckten köstlich! Danach unternahmen wir eine kleine Wanderung durch die Weiten des Bauernhofes.
Nach dieser Tour wurde gesellig gefrühstückt. Johannes war so nett und ließ uns abschließend sogar mit seinem Traktor mitfahren. Das war spaßig und spannend!

 

Und so endete eine erlebnisreiche Woche mit einem Highlight!!

 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: Stillleben 2020

stillleben_2020 24.jpg

Wer ist online?

Wir haben 16 Gäste online