Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Neues aus der 7b

Spannendes, Bewegendes, Erheiterndes bei Nacht

Wehe dem, der da Böses denkt!

Die Rede ist in diesem Falle von einer Nacht voller Abenteuer und zu Herzen gehender Geschichten; Geschichten, die uns bewegen und an denen wir andere teilhaben lassen wollten. Gedacht, gesagt, getan und so geschehen  in einer kurzen und schlafarmen Nacht vom 23. zum 24. März - in einer Lesenacht.

Für die Umsetzung unseres Planes konnten wir die uns bereits vertraute Einrichtung KiJu nutzen, die uns für diesen Anlass zur Verfügung gestellt wurde.

Bei Superwetter konnten wir die ersten Stunden vor Ort bei Volleyball, Basketball, Tischtennis und Kettcar Fahren verbringen. Zur Einstimmung auf das Lesen ließen sich einige von uns vor dem Grillen sogar noch zum Schreiben  von kleinen Gedichten inspirieren. Alle Achtung!

Die Betten waren schnell „gebaut“ und bei Taschenlampenlicht erfuhren wir von Vampiren, Katzen, Jungen mit und ohne Tagebuch, geheimnisvollen Mühlen, rebellierenden Mädchen usw. Es waren tolle Geschichten, von denen wir einige ganz bestimmt selber nachlesen werden. Und - wir waren natürlich auch tolle Leser! Wir waren so gut, dass niemand vor dem Ende der letzten Lesung einschlief. Bis zum gemeinsamen Abschlussfrühstück blieb den meisten von uns nicht allzu viel Schlaf. Aber den konnten wir ja am Wochenende nachholen!

Ein großes Dankeschön nochmals an Frau Puhlmann vom KiJu, die uns bei der Organisation dieser besonderen Nacht viel Unterstützung gab.

 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: Zentralperspektive trifft Optical Art

zp_optart_7.jpg

Wer ist online?

Wir haben 15 Gäste online