Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Die verlorene Weihnachtspost

Wenn der Weihnachstmann die wichtigen Wunschzettel der Kinder verliert, dann ist Weihnachten und damit das Strahlen in den Kinderaugen in Gefahr. Zum Glück gibt es hilfreiche Tiere, die sich jeder Gefahr (z.B. dem bösen Wolf) entgegenstellen, um das Ausliefern der Geschenke schnell noch zu ermöglichen. Aber auch das reicht nicht ganz - nur die Einsatzbereitschaft des rosa Einhorns führte zum Erfolg - einerseits wurde das Weihnachtsfest gerettet, andererseits aber auch der alte Herr vor seiner Pensionierung. Da spielte es keine Rolle, dass das Einhorn für sein heimliches Verschwinden ein paar Tage Stubenarrest von seinem Chef, dem Weihnachtsmann, bekommen hat.

Diese Geschichte haben die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen am 20.12.2018 in einem kleinen Theaterstück hautnah erlebt. In den letzten drei Wochen hat die Klasse 9a unter Leitung von Frau Trybull-Jaschik dieses kleine Stück in den Pausen und nach der Schule einstudiert, das von ihrer Mitschülerin Holly S. geschrieben wurde. Nicht nur die schauspielerische Leistung, sondern auch die vielen kleinen Details (Bühnenbild, Kostüme, Maske, Technik ...) machten die Aufführung zu einem schönen Erlebnis, das alle auch auf die Feiertage einstimmte.

 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: PLANETEN IM ALL

pastell 12.jpg

Wer ist online?

Wir haben 48 Gäste und 2 Benutzer online