Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Oberschule Brandenburg Nord

Fleißige Handwerker...

... und deren Gesellen waren am Mittwoch vor dem Eingang unserer Schule zu beobachten. Dabei handelte es sich unter anderem auch um Schüler unserer Schule, die nun endlich den "Grundstein" für eine Säule gelegt haben, die aus den Arbeiten verschiedener Klassen in den letzten Schuljahren zusammengesetzt werden soll. Im Rahmen dieser Arbeiten sollen weitere Teile des Eingangsbereiches verschönert werden.

 

Eine Runde weiter…

Theatergruppe MiDo,
so nennt sich mittlerweile die Theater-AG der Oberschule Nord zusammen mit der Theater-AG des von Saldern Gymnasiums um Michelle Schmidt und Henriette Wunderlich (in Kooperation mit der Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie Sonnensegel e.V.).
Schon im letzten Jahr spielten die beiden AG-Gruppen erfolgreich zusammen ihr Stück „Terra, Amor, Vida – Erde, Liebe, Leben“.

… ist die Theatergruppe MiDo im Bewerbungsverfahren um die Teilnahme bei den bundesweiten Schultheatertagen der Länder 2017 in Potsdam. Von 7 Bewerbern im Land Brandenburg zählt MiDo zu den drei Gruppen, die nun an die Bundesjury weitergeleitet wurden. Nun heißt es Daumen drücken. Eine der drei Gruppen darf das Land Brandenburg in Potsdam vertreten.
Be
worben hat sich die Theatergruppe mit dem Stück „Der Koffer ist voll – eine Clowneske frei nach Schnauze“. In Vorbereitung auf die Bewerbung für das Schultheater der Länder 2017 erhielten die Jugendlichen ein professionelles Coaching von der Schauspielerin und Clownin Carsta Zimmermann (Pfefferberg Theater Berlin). Auch dafür hatte sich die Theater AG mit ihrem Konzept für das Stück bereits im Oktober bei der Brandenburgischen Landesarbeitsgemeinschaft Theater in Schulen e.V. beworben. Mit dem Coach wurde gemeinsam an den einzelnen Szenen, aber auch an den individuellen Clown-Charakteren und der Gruppendynamik gearbeitet.

Zu sehen gab es einen kleinen Ausschnitt des Stücks bereits beim Mitmachzirkus Hoppla am 14.05.2017 um 15.30 Uhr im Audimax der Fachhochschule Brandenburg.

 
Na Hoppla - ein kleiner Nachtrag zur Theater-AG

Einen erfolgreichen Auftritt hatten einige Vertreter der Theater AG am Sonntagnachmittag beim Mitmachzirkus Hoppla im Audimax der Fachhochschule Brandenburg. Als Clowns reisten die Darsteller auf einem Kreuzfahrtschiff mit, welches in diesem Jahr den Rahmen für die Zirkusvorführungen bot. Die dargebotene Szene aus dem neuen Stück "Der Koffer ist voll - eine Clowneske frei nach Schnauze" hat das Publikum sichtlich amüsiert.
 

Auf den Stühlen der Politiker...

... saßen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9e am 24.04.2017 während ihres Besuchs im deutschen Bundestag. Dort nahmen sie an einem Schülerseminar teil, dass mit einem Quiz zum politischen System der BRD startete. Die Gewinner erhielten dabei
eine Tasse des Bundestages. Bei der darauffolgenden Führung durch das Reichstagsgebäude erfuhren die Schüler Zahlreiches über die Geschichte des Hauses. Die im Politikunterricht vorbereiteten Fragen zum Thema Bildung beantwortete uns Herr Borstel, der wissenschaftliche Mitarbeiter einer Bundestagsabgeordneten. Der informative und ereignisreiche Tag in Berlin endete mit einem Mittagessen auf Einladung des Bundestages.

 

Ganztagsangebote

Ab sofort bieten wir allen SchülerInnen unserer Schule die Möglichkeit, in unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften ihren außerschulischen Interessen nachzugehen, dabei Freunde zu treffen und gemeinsam Spaß zu haben.

Hier unsere Angebote sowie -->Termine und Ansprechpartner



Weiterlesen...
 

Schulbibliothek

Auch in unseren „neuen“ Räumlichkeiten steht unsere Schulbibliothek, die es im Laufe der Jahre auf einen beachtlichen Bestand an Jugendbüchern, Nachschlagewerken, Lehrbüchern und Arbeitsheften, Zeitschriften und Spielen gebracht hat, während der Schulzeit allen Leseratten unserer Schule offen ...
(neue Termine werden noch bekanntgegeben):

dienstags:     11.25 - 11.45 Uhr
.....................7. Std. nur nach Absprache mit Frau Bolle

mittwochs:.........7. Std. nur nach Absprache mit Frau Bolle

donnerstags
:NNN11.25 - 11.45 Uhr     


Wer sich an einem anderen Tag die Bibliothek anschauen möchte, wendet sich an Frau Bolle.

Wir streben auch eine enge Zusammenarbeit mit der Fouqué-Bibliothek an,
die seit einiger Zeit das Projekt „Jugendbibliothek  - JuBi-Brandenburg“ unterhält.

Wer sich jetzt schon informieren möchte, kann dies tun - auf ihrer Homepage --> --> -->

 

Wenn SPORT - dann NORD !

 

Sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler haben an unserer Schule die Möglichkeit, zusätzlich zum regulären Sportunterricht in einigen Sportspielen sowie auf dem Wasser aktiv zu werden. Als einzige Schule der Stadt Brandenburg an der Havel bieten wir neben WAT, Französich, Russisch und Naturwissensschaften im Wahlpflichtbereich I das Fach Sport an.

Weiterlesen...
 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: BUNT STATT BLAU

img-20170331-wa0015.jpg

Wer ist online?

Wir haben 10 Gäste online